birgitta.hofheinz(at)gmx.de

 

 

Die malerische Landschaft

 

 

 

bietet Naturerlebnis

und Kultur in Fülle:

 

Die  Tauber

mit ihren Zuflüssen,

die Täler,

darüber die Hochflächen ...


Malerische alte Städtchen, Dörfer, Burgen, Schlösser, Höfe, Mühlen ...  

 

Kirchen, Kunst, Geschichte ...

 

 

 

Ein wenig außerhalb Creglingens, im idyllischen Herrgottstal, einem Seitental der Tauber, steht die mittelalterliche Herrgottskirche mit ihrem weltberühmten       Marienaltar von Tilman Riemenschneider. Gleich gegenüber befindet sich das einzigartige Fingerhut-Museum.

 

Auch in den Creglinger Teilorten und im näheren bayerischen Umland gibt es vieles, das eine Besichtigung lohnt, wie z.B. das Kloster Frauental, die Ulrichs-Kapelle Standorf, Burg Brauneck, das Wasserschloss Waldmannshofen, das keltische Oppidum Burgstall ...

 

Das Creglinger Stadtgebiet grenzt an Bayern.

Gleich jenseits der Grenze liegt das mittelalterliche Städtchen Aub  mit Schloss, Spitalmuseum und der Reichelsburg. Unweit davon die sagenumwobene Kunigundenkapelle ...

 

Tauberaufwärts liegt Rothenburg - nur 18 Kilometer entfernt,

flussabwärts  Röttingen - 9 km - mit seiner Burg,

Weikersheim - 16 bzw. 12 km - mit seinem Renaissance-Schloss ...,

die alte Kurstadt Bad Mergentheim - mit dem Deutschorden-Schloss und -Museum ...